v.l.n.r. Bischof Paul Ssemogerere, Johannes Röring, Norbert Effing-Timmermann, Father Hilary Muheezangango
14.05.2018
Johannes Röring empfängt Besuch aus Uganda

Vreden, 14.05.2018. Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat anlässlich des Katholikentags Bischof Paul Ssemogerere und Father Hilary Muheezangango von der Diözese Kasanaeinsis aus Uganda in Vreden empfangen. Beide sind hauptverantwortl...

v.l.n.r.: Jens Spahn, Clara Hünker, Johannes Röring
30.04.2018
Tolle Einblicke in den Bundestag
Clara Hünker aus Vreden war als Praktikantin im Bundestagsbüro

Jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, die Arbeit eines Abgeordneten im Deutschen Bundestag hautnah mitzuerleben, liegt dem Vredener CDU-Bundestagsabgeordneten Johannes Röring sehr am Herzen. In der vergangenen Woche konnte er Clara Hünker aus Vreden ...

19.04.2018
Sonnenwetter in der Bundeshauptstadt
Johannes Röring begrüßt Ehrenamtliche aus Vreden und Gescher in Berlin

In dieser Woche begrüßte Johannes Röring wieder 50 engagierte Bürgerinnen und Bürger in Berlin, die seiner Einladung zu einer viertägigen Informationsreise gefolgt waren.  

30.03.2018
Frauen Union zu Besuch im Senioren- und Pflegezentrum St. Ludger
Osterschmuck wird verteilt

Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, in der Woche vor Palmsonntag den Bewohnerinnen und Bewohnern im Senioren- und Pflegezentrum einen Besuch abzustatten und die Flure mit selbstgebasteltem Osterschmuck zu dekorieren.

29.03.2018
Röring: „Junge Leute werden händeringend gesucht“
Besuch beim Heidener Bürgermeister Hans-Jürgen Benson

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat am Mittwoch den Heidener Bürgermeister Hans-Jürgen Benson besucht und sich mit ihm über die Entwicklung der Gemeinde unterhalten.   

14.03.2018
Haushaltsrede 2018 des Fraktionsvorsitzenden Heinz Gewering

„Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Herren des Verwaltungsvorstandes, liebe Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates, meine Damen und Herren,  

Johannes Röring (r.) mit Hendrik Kuhnert
13.03.2018
Röring: "Hendrik Kuhnert wird ein toller Botschafter
Vredener reist in die USA

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat am vergangenen Samstag Hendrik Kuhnert aus Vreden kennengelernt. Der 21-jährige wurde von Röring ausgewählt, im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) für ein Jahr in...

05.03.2018
Frauen Union lädt ein
Interessantes Programm zum Weltfrauentag 2018

Am Sonntag, dem 11. März 2018 findet ab 10:00 Uhr im Landhotel Hermannshöhe der von der Frauen Union Legden-Asbeck organisierte Weltfrauentag statt. 

Johannes Röring (m.) im Gespräch in Ramsdorf
28.02.2018
Interessante Gespräche, tolle Anregungen
Bürgersprechstunden in Bocholt, Borken, Velen und Vreden

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat an den vergangenen zwei Wochenenden insgesamt fünf Bürgersprechstunden in Bocholt, Borken, Ramsdorf, Velen und Vreden abgehalten.

27.02.2018
Stegemann/Röring: Kein falscher Aktionismus in der Trinkwasserdebatte
Düngeverordnung konsequent umsetzen

Berlin, 27. Februar 2018  Umwelt- und Energieverbände haben am heutigen Dienstag eine  Initiative zur Einschränkung der Gülledüngung vorgestellt. Dazu  erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und  Landwi...

Gisela Waning und Bernhard Tenhumberg bei einem Vorgespräch mit der neuen CDU-Generalsekretärin Annegret Kamp-Karrenbauer in der CDU-Bundeszentrale in Berlin

Gisela Waning und Bernhard Tenhumberg bei einem Vorgespräch mit der neuen CDU-Generalsekretärin Annegret Kamp-Karrenbauer in der CDU-Bundeszentrale in Berlin
27.02.2018
Waning und Tenhumberg stimmen für GroKo
Zwei Vredener beim CDU-Bundesparteitag

Gisela Waning und Bernhard Tenhumberg nahmen am Sonntag und Montag als Delegierte am CDU-Bundesparteitag in Berlin teil.

Johannes Röring mit der Austauschschülerin Emily aus den USA.
23.02.2018
Gastfamilien für Schülerinnen und Schüler aus den USA gesucht
Johannes Röring unterstützt interkulturellen Austausch

Vreden, 20. Februar 2018. Bald beginnt für 720 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und den USA die vielleicht spannendste Zeit ihres Lebens: Sie gehen für zehn Monate ins jeweils andere Land – mit einem Stipendium, das der Deutsche Bundesta...

Nach oben