Zur Meldung
05.09.2014
Bernhard Tenhumberg zu Kindertagesbetreuung: Nordrhein-Westfalen lässt die meisten Kinder zurück

 Im bundesweiten Vergleich der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren (U3) nimmt Nordrhein-Westfalen als bevölkerungsreichstes Land ein weiteres Mal in Folge den letzten Platz ein. Aus den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen B...

Zur Meldung
05.09.2014
Bei schönem Wetter Berlin erkundet
Bocholter Schülerinnen und Schüler auf Klassenfahrt in der Hauptstadt

 Gleich zwei Schulen aus der Stadt Bocholt waren in dieser Woche zu Gast in Berlin. Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule Bocholt bzw. des Euregio-Gymnasiums Bocholt unternahmen ihre jährliche Klassenfahrt in die Hauptstadt. ...

05.09.2014
Vredener zu Gast beim Bundespräsidenten

 Zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten waren auch Bruder Hubert aus Vreden und Bruder Helmut von der Brüdergemeinschaft der Canisianer Mit der Einladung von rund 4.000 ehrenamtlich tätigen Gästen aus ganz Deutschland würdi...

Zur Meldung
04.09.2014
Lasst uns endlich die Nichtwähler in den Focus rücken

 In seinem aktuellen Blogbeitrag plädiert Jens Spahn angesichts der Wahlbeteiligung von nur 48 % bei der Landtagswahl in Sachsen für eine neue Art Wahlkampf.

Quelle: Jens Spahn MdB
Zur Meldung
03.09.2014
CDU-Landtagsabgeordneter Bernhard Tenhumberg: Berechnung von Minister Jäger bestätigt Befürchtungen wegen Kommunal-Soli 2015: Gronau, Stadtlohn und Heek müssen 1.315.544,-Euro zahlen!

Nach den Plänen von SPD-Innenminister Ralf Jäger sollen Kommunen mit überdurchschnittlichen Einnahmen auch im kommenden Jahr Geld an finanzschwächere Kommunen zahlen. Nach neuesten Berechnungen, die Innenminister Ralf Jäger am 1. September 2014 ...

Zur Meldung
01.09.2014
CDU-Familienpolitiker besuchten Waldameisen

Die Waldameisen in Krefeld haben Besuch aus der Landespolitik bekommen. Auf Einladung des Landesverbands der Wald- und Naturkindergärten NRW verbrachten die beiden CDU-Familienexperten Margret Voßeler (Issum) und Bernhard Tenhumberg (Vreden) einen naturnah...

Zur Meldung
25.08.2014
CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Schemmer, Bernhard Tenhumberg und Hendrik Wüst: Städte und Gemeinden im Kreis Borken erhalten finanzielle Hilfe des Bundes

Die Landtagsabgeordneten Bernhard Schemmer, Bernhard Tenhumberg und Hendrik Wüst aus dem Kreis Borken erklären: „In dieser Woche hat der Bund eine Milliarden Hilfe für die Kommunen auf den Weg gebracht, Städte und Gemeinden im Kreis Borken erha...

Zur Meldung
24.08.2014
Bernhard Tenhumberg: Gemeinsamer Brief von 15 CDU-Abgeordneten des Landtags NRW gegen die Infrastrukturabgabe im grenznahen Raum

Fünfzehn CDU-Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen, die Ihren Wahlkreis entlang beziehungsweise in der Nähe der deutschen Westgrenze haben, wandten sich auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Hendrik Schmitz in einem gemeinsamen Brief an ihre nordr...

Zur Meldung
21.08.2014
Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge leistet hervorragende Arbeit
Bernhard Tenhumberg (MdL) auf Kriegsgräberstätten in Holland und Belgien

  Der Landtagsabgeordnete Bernhard Tenhumberg aus Vreden hat auf Einladung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge an einer zweitägigen Informations- und Weiterbildungsfahrt zu den Grabstätten und Schlachtfelder des Ersten un...

Zur Meldung
13.08.2014
CDU-Landtagsabgeordneter Bernhard Tenhumberg: CDU setzt sich für eine leistungsfähige Finanzverwaltung ein

Der CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Tenhumberg aus Vreden macht sich für eine leistungsfähige Finanzverwaltung in Nordrhein-Westfalen stark. „Die Finanzverwaltung ist ein Aushängeschild in Nordrhein-Westfalen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter l...

Zur Meldung
30.07.2014
Bernhard Tenhumberg zum KiBiz-Novelle: Gut gemeint, heißt noch lange nicht gut gemacht!

Der kinderpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion zur KiBiz-Novelle der rot-grünen Landesregierung: "Die von Rot-Grün vorgenommenen punktuellen Änderungen im KiBiz sind höchstens gut gemeint, aber schlecht gemacht. Eine Anhebung der Kindp...

Zur Meldung
30.07.2014
Johannes Röring / Jens Spahn: Bund entlastet Kreis Borken und Kom-munen im Wahlkreis Borken II um vorrausichtlich 3,15 Millionen Euro ab 2015

 Berlin. Im Koalitionsvertrag von CDU und SPD ist zur Unterstützung der Kommunen ab dem Jahr 2015 eine jährliche Soforthilfe in Höhe von 1 Milliarde Euro vorgesehen. Jens Spahn: „Wir freuen uns, dass die Auszahlung an die Kreise und Kommunen nu...

Nach oben